Säulengrill

Säulengrill
Rate this post

Der Säulengrill ist neben em Rundgrill wohl eine der klassischen Formen der Holzkohlegrills. Es gibt sie sowohl in eckiger als auch runder und ovaler Form.

Der Säulengrill hat seinen Namen vom Standfuss, der zumeist nicht aus 3 oder 4 einzelnen Beinen besteht, sondern aus einer Säule, die Innen hohl ist. Durch diese Säule kann frische Luft vom Fuss bis zum Brennbereich des Grills strömen.

Der Grill macht sich also den so´gennaten Kamineffekt zu Nutze. Oben brennt das Feuer, die heisse Luft steigt auf, und zieht frische sauerstoffhaltige Luft durch die Säule nach oben. Dadurch brennt das Feuer sehr heiß.

Der Grillrost ist höhenverstellbar, so dass man das Grillgut der Hitze entsprechend näher zur Glut, oder davon weg bewegen kann.

Den Säulen Grill gibt es sowohl mit Deckel als auch ohne. Die meisten Versionen bestehen aus robustem Edelstahl, es gibt sie aber auch aus dem billigeren schwarzen Stahlblech.

Säulengrill bei Amazon.de

Grillzubehör

 

Kategorien

Beitrags-Kategorien

Neueste Kommentare